Home

Spezialisierte Beratung rund um die Immobilie

Prof. Hauth & Partner Rechtsanwälte ist eine deutschlandweit agierende Rechtsanwaltskanzlei, die seit fast 40 Jahren Unternehmen und Privatpersonen eine spezialisierte Beratung im Immobilienrecht bietet.
Unsere Schwerpunkte sind öffentliches und privates Baurecht, Kaufvertragsrecht, Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht.

Zu unseren Mandanten zählen insbesondere Investoren, Bauträger, Bauunternehmen, Architekten und Privatpersonen, die wir in allen Fragen des Immobilienrechts, beginnend mit dem Erwerb der Immobilie und der Baurechtsentwicklung über die Baubegleitung bis hin zur Vermietung bzw. Verwertung der Immobilie, beraten und bei Bedarf auch gerichtlich vertreten.

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf den folgenden Seiten einen Eindruck von unserem Leistungsspektrum zu verschaffen.

Seminar bei der Bayerischen Architektenkammer: Das zulässige Maß der baulichen Nutzung im Innenbereich - Chancen und Grenzen

Dienstag, 25.04.2017, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr Bayerische Architektenkammer HdA, Waisenhausstr. 4, 80637 München

Referenten: Dr. Robert Biedermann, Leitender Baudirektor Thomas Rehn, Landeshauptstadt München Zielsetzung Die Veranstaltung zeigt Möglichkeiten und Grenzen der baulichen Nutzung im Innenbereich anhand praktischer Beispiele. Inhalt Selten wird im öffentlichen Baurecht so sehr gestritten wie um die Frage, welches Baurecht einem Bauherrn im Rahmen des § 34 BauGB, also im Innenbereich, zusteht. Im Vordergrund steht dabei der Begriff des "sich Einfügens". Bauherren und Behörden sehen diesen Anspruch teilweise höchst unterschiedlich. An konkreten Fallbeispielen soll die unterschiedliche Sichtweise der Investorenseite sowie der Kommunen beleuchtet werden, um ein besseres Verständnis füreinander zu erreichen und Bebauungsansprüche klarer fassen zu können.

 

 

Seminar bei der Bayerischen Architektenkammer: Aktuelle Entwicklungen im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht

Datum: 14.03.2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Ort: Bayerische Architektenkammer München, Haus der Architektur Dr. Robert Biedermann und Peter Gänslmayer, Richter am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof München

Inhalt: Die Anforderungen an eine rechtssichere Bauleitplanung, aber auch an einen genehmigungsfähigen Bauantrag sind hoch. Eine erfolgreiche Tätigkeit als Planer setzt nicht nur einen sicheren Umgang mit den einschlägigen öffentlich-rechtlichen Vorschriften voraus, sondern auch eine Grundkenntnis der aktuellen Rechtsprechung. Nur mit entsprechendem Wissen lässt sich ein konkretes Planungs- bzw. Genehmigungsziel rechtssicher und zeitnah erreichen. An Fallbeispielen werden aktuelle Themen betreffend Art und Maß der baulichen Nutzung sowie weitere Festsetzungen in Bebauungsplänen im Hinblick auf deren rechtliche Zulässigkeit erläutert. Das Seminar bietet zudem die Gelegenheit, aktuelle Themen der Teilnehmer zu diskutieren.